Mit der Gosaukammbahn auf die Zwieselalm bei Gosau

Es geht über Gosau in das Seitental über Goiserer Eben bis zum Gosausee wo die Gosaukammbahn auf die Zwieselalm fährt. Gosau ist mit 1822 Einwohner eine Gemeinde in Oberösterreich im Bezirk Gmunden. Von Gosau aus hat man schon einen gigantischen Blick auf dem Gosaukamm. Der Gosaukamm ist der westliche Teil des Dachsteingebirges, dieser Kamm ist von den Ortschaften Annaberg-Lungötz welche im Südwesten liegt, sowie Filzmoos im Süden und Gosau im Nordosten umgeben.

Das Dachsteingebirge erstreckt sich auf 772 km² und auf 3 Bundesländer von Österreich. So kann man aus Oberösterreich, Steiermark und Salzburg zum Dachsteingebirge fahren. Der höchste Berg des Dachsteingebirges ist der Hoher Dachstein mit seinen 2995 Metern und hat eine markante Stelle man erkennt ihn am besten an seinem Doppelgipfel.

Dachsteingebirge Gosau
Blick zum Gosaukamm

Goiserer Eben

Von Gosau geht es in ein 7 Kilometer langes Seitental über die Goiserer Eben bis zum Gosausee. In diesem Tal gibt es mehrere Übernachtungsmöglichkeiten, Gaststätten und Bergbahnen und zahlreiche Wandertouren durch diese wunderschöne Landschaft. Es gibt am Ende der Straße ein paar Parkplätze, welche kostenlos angeboten werden.

Von Bad Ischl fährt der Bus Nummer 542 bis zum Gosausee und zurück.

Auch eine willkommene Abwechslung für Familien mit Kindern wäre der Urzeitwald, da können sie auf Entdeckungstour durch den Wald gehen.

Gosaukammbahn

Am Ende der Straße befindet sich der Gosausee mit der Seeklausalm und der Luftseilbahn Gosaukammbahn, welche im Jahre 1968 errichtet worden ist und einen hinauf auf 1479 Metern bringt. Diese Gosaukammbahn ist nur von Anfang Mai bis Anfang November in Betrieb. Da wir das 4-Gipfelticket benutzen, konnten wir nun mit der Gosaukammbahn zur Zwieselalm hochfahren. An der Bergstation sind wir durch das Drehkreuz hindurch und sind den Wanderweg hinauf gelaufen. Es gibt immer wieder abzweigende Wege für ein paar verschiedene Wandertouren. Wir haben uns für den Aussichtsberg entschieden, wo 2 Bergbahnen von 2 Seiten die Skifahrer auf dem Berg befördern. Denn auf dem Aussichtsberg hat man einen perfekten Rundumblick auf die umliegenden Berge, in das Goiserer Eben bis hin zum Lammertal. Auf den Wiesen der umliegenden Almen grasten die Kühe, man kann die Kuhglocken läuten, hören und kann sich so schön entspannen.

Gosausee mit Seeklausalm

Der Gosausee liegt auf einer Höhe von 920 Metern und ist umgeben von der Gosaukamm und dem Hohem Dachstein. Am Beginn des Gosausees befindet sich die Seeklausalm mit einem Souvenirshop und direkt am See befindet sich ein Bootsverleih ob mit Tretboot oder Elektroboot kann man vom Gosausee die Bergwelt betrachten. Wie wäre es mit einem Rundweg um dem Gosausee welcher circa 4 Kilometer lang ist und zum Wandern einlädt.

Gosausee
Gosausee

Kennt ihr meine Ausflugsziele in dieser Region, die wären zum einen den Dachstein mit seiner Hängebrücke, der Treppe ins nichts und dem Eispalast. Oder wie wäre es mit einem Ausflug auf die Loser-Panoramastraße.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: